• Hautprobleme natürlich lösen
  • natürlich, sanft und verträglich
  • schöne, reine Haut

Haben Sie Fragen rund um LOPOS?

Die häufigsten Fragen samt Antworten haben wir auf folgenden Seiten für Sie zusammengefasst. Unter den jeweiligen Themenbereichen finden Sie viele Informationen und nützliche Tipps.

Unsere Antwort zu

LOPOS bei Schuppenflechte

Es ist sehr wichtig klar zu stellen, dass eine individuelle medizinische Therapie die Voraussetzung ist, die Erkrankung im Griff zu haben. Manche Patienten konnten erst durch eine Hautklinik tatsächlich Besserung erfahren.

Die Hautbarriere bei den Hautkrankheiten, wie z.B. bei der Schuppenflechte, ist deutlich durchlässiger wie bei einer gesunden Haut. Dabei verlieren die unteren Hautschichten Wasser und Keime, Reizstoffe können leichter durch die Hautbarriere eindringen. Die Folge ist eine Verstärkung der Symptome. Durch den Verzicht auf Wasser bei der Reinigung und der maximalen Zufuhr an hochreinem Nachtkerzenöl, kann die Haut mehr Wasser speichern und die Hautbarriere wird undurchlässiger für Keime und Reizstoffe. Die Symptome werden verringert.

Durch das 3-Schritt-Pflegeprinzip von LOPOS erhält Ihre Haut die optimale Zufuhr an Nachtkerzenöl. Ihre Haut braucht Zeit. In manchen Fällen dauert die Wiederherstellung der Hautbarriere zwischen 4 und 6 Monaten.Sehr wichtig ist, dass Sie die Fragen in der Hautberatung beantworten. Die LOPOS-Linie, die hier empfohlen wird, enthält die optimale Nachtkerzenölkonzentration für Ihre Haut. Unsere Erfahrung zeigt, dass der Leidensdruck der Patienten sehr hoch ist und dass es für einige Patienten schwierig ist, die 4 bis 6 Monate durchzuhalten. Doch die, die durchgehalten haben, haben eine sichtbar und fühlbar bessere Haut.