Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands Konto Warenkorb (0)

Hast Du Fragen rund um LOPOS?

Die häufigsten Fragen samt Antworten haben wir auf folgenden Seiten für Dich zusammengefasst. Unter den jeweiligen Themenbereichen findest Du viele Informationen und nützliche Tipps.

Unsere Antwort zu

Welchen Sonnenschutz (LSF) hat LOPOS?

LOPOS enthält keinen Sonnenschutz. Der Grund: Um einen Sonnenschutz in einer Creme zu erreichen, muss ein hautfremder Stoff hinzugefügt werden. Hautfremde Stoffe können unsere Haut reizen, da die Haut alles, was sie nicht kennt, abstoßen will – sei es durch Abschuppung oder übermäßige Talgproduktion. Den Sonnenschutz in Cremes musst Du Dir als riesige Moleküle vorstellen, die sich wie ein Film über Deine Haut legen. Es gibt viele Arten dieser Moleküle. Vergleichbar ist das mit unterschiedlichen Sonnenbrillen. Die einen vertragen eine Sonnenbrille mit braunen Gläsern besser, die anderen eine Brille mit grünen Gläsern und so weiter. Da wir für LOPOS die höchstmögliche Verträglichkeit erreichen wollen, verzichten wir auf einen Sonnenschutz, da es hierfür kein allgemein verträgliches Molekül gibt. Menschen mit Hautproblemen reagieren zum Teil sehr empfindlich auf hautfremde Inhaltsstoffe in Pflegeprodukten. Da wir nicht wollen, dass diese Mensch LOPOS aufgrund des gewählten Sonnenschutzes nicht vertragen, verwenden wir keinen. Denn für uns steht an erster Stelle, dass wir diesen Menschen wirklich helfen. Es wäre schließlich ärgerlich für Dich, könntest Du LOPOS vertragen, hätten wir einen anderen Sonnenschutz gewählt. Alternativ empfehlen wir Menschen mit Hautproblemen folgende Lösung: den „idealen“ Sonnenschutz finden und täglich NACH der Reinigung mit der LOPOS Reinigungs- und Pflegemilch und VOR der Pflegecreme auftragen. Wir haben in unserer Apotheke sehr gute Erfahrungen mit dem liposomalen Sonnenschutz von DAYLONG mit Lichtschutzfaktor (LSF) 50+ gemacht. Ein so hoher LSF ist bei Hautproblemen notwendig, um Deine Haut optimal zu schützen. Braun wirst Du trotzdem. Viele Menschen meinen, ein Sonnenschutzmittel mit hohen LSF verhindert das Braunwerden, und sie benutzen Produkte mit zu niedrigen Faktoren. Doch ein starker Sonnenschutz bedeutet nur, dass die Haut sanfter braun wird. Ein hoher Lichtschutzfaktor schützt außerdem vor Sonnenbrand und trägt dazu bei, dass die Bräune länger hält.