Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands Konto Warenkorb (0)
Erfahre, wie Deine Haut bereit für den Sommer ist

Den Sommer genießen – mit dem richtigen Essen kein Problem für die Haut

Wenn die Temperaturen steigen, locken Badesee oder einfach der Liegestuhl im Garten. Hitze bedeutet aber auch eine Mehrbelastung für die Haut. Sie ist als größtes Organ im Körper für seine Kühlung verantwortlich. In der Regel machen das die Schweißdrüsen. Sie bilden einen Flüssigkeitsfilm auf der Haut, der verdunstet und so die ersehnte Abkühlung bringt. Ist es richtig heiß, reicht das allerdings nicht mehr aus. Dann geben die Hautzellen ihre Flüssigkeit ab, um die Schweißdrüsen zu unterstützen.

Für viele ist das mit Strapazen verbunden. Denn die Haut trocknet extrem aus, ist nicht mehr geschlossen und es kommt zu Rötungen und in schlimmen Fällen zu Entzündungen. Wenn es soweit kommen sollte, dann trage einfach das LOPOS Serum im Gesicht auf und pflege Deinen Körper mit unserem Körperserum. So erhält Deine Haut mit den hochkonzentrierten Omega-6-Fettsäuren einen zentralen Baustein zurück. Er regelt den Flüssigkeitshaushalt Deiner Haut, tötet Keime ab und sorgt für ein entspanntes Hautgefühl.

Eine kleine Umstellung in der Küche und Deine Haut dankt es Dir!

Sommer heißt auch, Deine Haut brauch Flüssigkeit. Viel Trinken ist daher die Devise. Mit dem Flüssigkeitsverlust verlierst Du allerdings nicht nur Wasser. Der Körper schwemmt daneben wichtige Mineralien und Elektrolyte aus. Mit drei bis vier Liter Wasser am Tag bist Du schon auf dem richtigen Weg. Doch das reicht bei mehr als 25 Grad oft nicht mehr aus. Es ist ja nicht möglich, pausenlos zu trinken.

Du kannst deshalb morgens gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und Deinen „Tank“ wieder auffüllen. Löse einfach eine Brausetablette „Magnesium Kart“ von Verla in einem halben Liter Wasser auf. So startest Du mit den besten Bedingungen in den Tag.

Das richtige Essen hilft ebenfalls, optimale Voraussetzungen für Deine Haut zu schaffen

Leicht und bekömmlich sollte es sein. Sprich, sehr viel Gemüse und ein wenig Obst. Fett und Eiweiß solltest Du meiden. Denk dran, Dein Körper hat schon genug mit der Hitze zu tun. Da muss er sich nicht noch mit schwer Verdaulichem herum schlagen.

Mediterran ist das Stichwort – beispielsweise Zaziki und Minestrone oder eine kalte Gurkensuppe. Und warum? In Gurken ist viel Wasser, das letztendlich in den Hautzellen landet. In allen Gerichten findest Du außerdem wichtige Salze und Mineralien, die Dein Körper und Deine Haut braucht. Du gibst Deinem Körper auf diese Weise viel Flüssigkeit, wichtiges Calcium und Magnesium zurück. Und Knoblauch ist gut für Dein Herz-Kreislauf-System, das im Sommer schwere Arbeit leistet.

Hast Du noch Fragen oder willst Du mehr wissen? Dann Schreibe einen Kommentar oder kontaktiere uns einfach über https://www.lopos-kosmetik.de/kontakt/. Hier findest Du viele weitere Tipps und interessante Informationen rund um die Haut.

Bewerten Sie den Artikel als erste Person

Lerne LOPOS kennen